Dienstleistungen » Industriemontage

OptiServ

Industriemontagen

Seit den Anfängen von OptiServ spielen Aufträge aus der Industrie eine wichtige Rolle.
Das Vertrauen unserer Kunden erwerben wir uns durch unserer Leistungsfähigkeit täglich neu. Die stetige Höherqualifizierung veranlasst Unternehmen personalintensive "Restarbeiten" dem Outsourcing zuzuweisen - mit Erfolg, denn solche Tätigkeiten sind genau unsere Stärke.

Der beste Weg, OpitServ zu beschreiben, ist Ihnen einige unserer erfolgreichen Projekte vorzustellen.

Wir zeigen Ihnen einfach mal, was mit uns alles geht!

Montage ABUS-Bügelschlösser

  1. Material aus Boxen nehmen, ordnen.
  2. Schließbügel in Gehäuse einhängen
  3. Innenkasten (Chassis) einlegen, Bügel durchführen
  4. Riegel einlegen
  5. Blattfeder vorspannen und einlegen
  6. Verstärkungsblech einlegen
  7. Gehäusedeckel auflegen
  8. Bügel zur Kontrolle einrasten
  9. In Blechbox sortieren

industriemontagen1

Montage ABUS Plus

  1. Aushebescheibe ausrichten und in Montagevorrichtung einlegen
  2. Zwischenscheibe einlegen
  3. Schließung Nr. 1 einlegen
  4. Zwischenscheibe einlegen
  5. Schließung Nr. 2 einlegen etc.
  6. Aushebescheibe einlegen
  7. Vorrichtung nach unten drehen
  8. Zylinder entnehmen, Bohrschutzscheibe auflegen
  9. Sichtprüfung mit eingestecktem Schlüssel
  10. Stichprobe der Zylindermaße

industriemontagen2

Finishing von ABUS Schließkästen

Diese Alugussteile werden im Türfutter verschraubt, um den Schließbolzen einer Tür aufzunehmen. Beim Produktionsprozess entstehen Grate, die hier mit dem Dreikantschaber entfernt werden.

industriemontagen3

Montage von ABUS SK 78 Schienen

Das Endprodukt wird am Türrahmen befestigt, um eine Schließkette einzuhängen. Sichtprüfung auf Lackqualität, Zusammenbau aus Gehäuse, Griff, Feder, Verschlussblech, Vernieten, Endkontrolle.

industriemontagen4

Montage Moeller Anschlusskontakte 1-3

In Vorrichtung einlegen,
mit Hebel Nr. 1 klemmen,
mit Hebel Nr. 2 kalibrieren (auf Maß schieben),
mit Luftdruckschrauber Schraube eindrehen,
Unterlegscheibe dabei ausrichten,
beide Hebel lösen, Kontakt entnehmen,
mit Messlehre Kontakt auslehren
(Soll / Istmaß, Toleranz)
Überdreh- und Lösemoment in Messprotokoll eintragen

industriemontagen5

Bördeln von Moeller Kontakten

Rillenmutter einlegen,
Kontakt aufstecken,
Schlitten einfahren,
Bördelstift wird elektropneumatisch ausgelöst,
Schlitten zurückfahren,
Stichprobe der Bördelfestigkeit mit Torsiometer

industriemontagen6

Produktion von SSI Rillpolstern

Rillpolster aus Wellpappe werden in Verbindung mit Luftpolsterfolien als Kantenschutz eingesetzt. SSI Schäfer produziert hochwertiges Stahlmobiliar für den Büro- und Industriebereich.

Die Produktion von SSI Rillpolstern wurde im Februar 2008 ausgelagert nach OptiServ in Eichenstruth. Seit dem übernimmt OptiServ die gesamte Fertigstellung von Transportkartonagen.

industriemontagen9